Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragungen an Dritte und zur Datenschutzerklärung

Lesewettbewerb in der Grundschule Asslar

Schüler überzeugen beim Lesewettbewerb in der Grundschule Asslar

Wie in jedem Jahr fand am 15. März in der schuleigenen Bibliothek der bei den Schülern sehr beliebte Lesewettbewerb für die Jahrgangsstufe 3 statt. Auf diesen spannenden Tag bereiteten sich die Kinder bereits seit einigen Wochen vor. Per Schülerabstimmung im Klassenverband wurden jeweils die überzeugendsten drei Vorleser/innen ausgewählt, so dass am Freitag zwölf Schülerinnen und Schüler die Jury mit viel Ausdruck, Betonung und Freude am Lesen überzeugen konnten. Die besondere Herausforderung bestand darin, dass die Kinder neben dem im Vorfeld selbst gewählten und geübten Buchausschnitt auch einen neuen, völlig unbekannten Text vorlesen mussten. Den ersten Platz erzielte Marlene Stahl aus der Klasse 3b, gefolgt von Ilias Ben Akka Quayad aus der Klasse 3 c und Levin Henrich aus der Klasse 3 a. Als kleine Erinnerung und natürlich auch, um die Kinder weiterhin zum Lesen zu animieren, erhielt jedes Kind ein Buch und die Gewinner durften sich sogar über einen Gutschein der Thalia Buchhandlung freuen.

DSC 0740