Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragungen an Dritte und zur Datenschutzerklärung

Aßlar, 22. August 2017

Liebe Eltern,

leider kommt es zu Schulanfangs- und –endzeiten immer wieder zu Behinderungen für die Busse und zu Gefährdungen der Schulkinder, die zu Fuß kommen. Diese Verkehrsgefähr-dungen werden von Eltern verursacht, die ihr Kind mit dem Auto bringen und entweder auf dem Lehrerparkplatz oder in unmittelbarer Nähe des Schulgeländes parken.

Um die Verkehrssituation an unserer Schule sicherer für die Kinder zu machen, haben die Gremien der Schule in Zusammenarbeit mit dem Lahn-Dill-Kreis und der Stadt Aßlar ein kleines Konzept entwickelt.

Morgens werden von 7.40 Uhr bis 8.00 Uhr die Schultüren in der Jahnstraße geöffnet, damit Sie dort Ihr Kind aus dem Auto lassen können. Ihr Kind kann dann ungefährdet und allein das Schulgelände betreten. Die Jahnstraße wird als Einbahnstraße nur von oben befahrbar sein.

Bitte halten Sie nicht länger als unbedingt notwendig. Die Parkplätze in der Jahnstraße sind auch Lehrerparkplätze und dürfen nicht blockiert werden.

Wir hoffen auf Ihre positive Mitarbeit und ein gutes Gelingen.

 

Mit freundlichen Grüßen

H.Jung, Rektorin