Aßlar, 22. August 2017

Liebe Eltern,

leider kommt es zu Schulanfangs- und –endzeiten immer wieder zu Behinderungen für die Busse und zu Gefährdungen der Schulkinder, die zu Fuß kommen. Diese Verkehrsgefähr-dungen werden von Eltern verursacht, die ihr Kind mit dem Auto bringen und entweder auf dem Lehrerparkplatz oder in unmittelbarer Nähe des Schulgeländes parken.

Um die Verkehrssituation an unserer Schule sicherer für die Kinder zu machen, haben die Gremien der Schule in Zusammenarbeit mit dem Lahn-Dill-Kreis und der Stadt Aßlar ein kleines Konzept entwickelt.

Morgens werden von 7.40 Uhr bis 8.00 Uhr die Schultüren in der Jahnstraße geöffnet, damit Sie dort Ihr Kind aus dem Auto lassen können. Ihr Kind kann dann ungefährdet und allein das Schulgelände betreten. Die Jahnstraße wird als Einbahnstraße nur von oben befahrbar sein.

Bitte halten Sie nicht länger als unbedingt notwendig. Die Parkplätze in der Jahnstraße sind auch Lehrerparkplätze und dürfen nicht blockiert werden.

Wir hoffen auf Ihre positive Mitarbeit und ein gutes Gelingen.

 

Mit freundlichen Grüßen

H.Jung, Rektorin